Lagertechnik

Statten Sie die Intralogistik optimal aus

Miet-Produkte Lagertechnik

228-lagertechnik-stapler-hochhubwagen-1,20-t-manitou-es412

Hochhubwagen

Lagertechnik
Traglast 1.20 - 2.00t
Hubhöhe 2.94 - 4.25m
Antriebsart Elektro
226-lagertechnik-stapler-niederflurwagen-1,50-t-manitou-ep15

Niederflurwagen

Lagertechnik
Traglast bis 1.50 - 2.00t
Hubhöhe 0.20m
Antriebsart Elektro
232-lagertechnik-stapler-schubmaststapler-1,20-t-manitou-er12

Schubmaststapler

Lagertechnik
max. Traglast 1.20 - 2.00t
max. Hubhöhe 4.80 - 10.80m
Antriebsart Elektro
222-lagertechnik-stapler-handhubwagen-1,00-t-toyota-

Handhubwagen

Lagertechnik
Traglast 1.00 - 3.00t
Gabelhöhe 0.20m
Antriebsart Manuell
Wiesecker

Materiallift

Lagertechnik
Traglast 0.30t
Hubhöhe 5.60 - 7.20m
Antriebsart Manuell
Wiesecker
LösungsorientiertWir finden immer das passende Gerät für Ihre Bedürfnisse. Geht nicht - gibt's nicht!
Wiesecker
SchnellAuch kurzfristig können wir für Sie Geräte bereitstellen.
Wiesecker
BundesweitGanz egal, wo Sie ein Gerät benötigen. Wir beliefern Baustellen und Einsatzorte in ganz Deutschland.
Wiesecker
SicherQualität, Arbeitsschutz und Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen, deshalb werden alle Geräte stetig geprüft.

Seien Sie bestmöglich aufgestellt

Für die innerbetriebliche Unternehmenslogistik spielt die Lagertechnik eine entscheidende Rolle. Möchten Sie bestmöglich aufgestellt sein und einen reibungslosen Betrieb gewährleisten, kommen moderne Maschinen, effiziente Lagerarten und umfangreiche Fachkenntnisse zum Einsatz.

Wir von der Wiesecker Group unterstützen Ihr Unternehmen mit den passenden Maschinen. Ob Handhubwagen, Niederflurwagen, Hochhubwagen, Schubmaststapler oder Materiallift: Bei uns können Sie die Geräte zu fairen Preisen mieten, die Ihre Anforderungen erfüllen. Der oftmals kostspielige Unterhalt fällt weg. Sie bleiben stets flexibel und können sich auf Qualität verlassen.

 

Was ist Lagertechnik?

Die Lagertechnik umfasst die Verwahrung und Kommissionierung von Gütern. Sie dient als wichtige Schnittstelle zwischen Beschaffung, Produktion, Distribution und Entsorgung. Die auf dem Betriebsgelände stattfindenden Material- und Warenflüsse werden unter dem Begriff Intralogistik zusammengefasst. Darunter finden sich mehrere Untergruppen: die Beschaffungslogistik, die Produktionslogistik, die Distributionslogistik und die Lagerlogistik.

stapler_lagertechnik-2-615

Die idealen Maschinen für Ihre Lagertechnik mieten

Je strukturierter das System, desto optimaler sind die internen Prozesse. Viele Tätigkeiten im Lager sind anstrengend oder komplex. Daher erleichtern ein optimales Lagermanagement und eine passgenaue technische Ausstattung den Alltag aller Lagermitarbeiter und ermöglichen einen einwandfreien Betriebsablauf.

Innerhalb der Lagertechnik werden Materialien sowie Güter gelagert und transportiert. Daher benötigt man eine Lagereinrichtung und Hilfsmittel. Für den Transport eignen sich unter anderem Unstetigförderer wie Gabelstapler, Verladesysteme oder Plattformwagen. Wir vermieten Ihnen Transportmaschinen nach Bedarf.

Um schwere Lasten zu transportieren, bieten wir Ihnen verschiedene Maschinen / Flurfördergeräte an:

– Handhubwagen
– Hochhubwagen
– Niederflurwagen / Niederflurhubwagen
– Schubmaststapler
– Materiallifte

stapler_lagertechnik-615

Obwohl ein Hubwagen, auch Deichselstapler oder ugs. Ameise genannt, ebenfalls zwei Metallzinken (Gabeln) hat, unterscheidet er sich vom Gabelstapler. Der Lastschwerpunkt liegt innerhalb des Fahrzeuges und somit entfällt das bei Gabelstaplern nötige Gegengewicht. Der Bedienende läuft entweder bei einem elektrischen Hubwagen mit oder er steht auf einer Plattform. Gabelstapler hingegen verfügen über einen Sitzplatz, da es sich um einen Dauerarbeitsplatz handelt.

Mechanische Handhubwagen sind die am häufigsten genutzten Lastenträger in Unternehmen. Sie überzeugen durch eine hohe Wendigkeit, Flexibilität und eine leichte Handhabung. Mit einer Hubhöhe von 0,2 Metern transportieren Sie bis zu 3 Tonnen.

Elektrische Hochhubwagen wurden konzipiert, um Lasten in große Höhen zu heben, etwa in obere Regale sehr hoher Lagersysteme. Besitzen die Wagen zusätzlich eine Waage, können sie auch beim Warenein- und -ausgang zur Gewichtskontrolle der Güter Verwendung finden. Sie können bis zu 2 Tonnen in eine Höhe von maximal 5,46 Meter heben. Verfügen Deichselstapler über einen Initialhub, können sie sogar kleine Unebenheiten überwinden.

Niederflurwagen bestechen durch ihre einfach Handhabung. Ein kraftvoller Elektromotor sorgt für ein bequemes, präzises und schnelles Handling von Lasten. Bei einer Hubhöhe von 0,2 Metern kann ein Niederflurwagen je nach Modell mit bis zu 2 Tonnen beladen werden.

Alle drei vorgenannten Gerätetypen werden auch Deichselstapler genannt, da sich die Steuerung der Geräte an einer beweglichen Deichsel befindet. Als Ameisen werden diese Geräte ebenfalls bezeichnet, da sie bei einer geringen Größe hohe Lasten bewegen können.

Die vielseitigen und leichten Materiallifte – oft Lastenlifte oder Montagelifte genannt – ermöglichen den Transport von schweren und sperrigen Lasten mit maximal 300 Kilogramm Gewicht an den gewünschten Ort zur Montage oder Lagerung in einer maximalen Höhe von 7,2 Metern. Innerhalb kürzester Zeit sind die Geräte einsatzbereit und können darüber hinaus auch für Montagearbeiten oder als allgemeines Hilfsmittel genutzt werden.

Schubmaststapler fallen in die Kategorie der Spezialstapler. Die freitragende und radunterstützte Konstruktion bietet eine höhere Fahrstabilität bei dem Transport von Lasten. Zugleich ist ein geringes Gegengewicht nötig. Mit dem Seitsitzstapler dieses Typs lassen sich lange Lasten besonders praktisch transportieren. In eine Hubhöhe bis zu 10,80 Meter lassen sich Güter heben. Das maximal mögliche Gewicht liegt auch hier bei 2 Tonnen.

 

Wiesecker-Group-Maschinen deutschland- und europaweit mieten

Mit unseren Maschinen profitieren Sie von höchster Qualität, Sicherheit und moderner Technik. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Partnerbetrieben können wir Ihnen bundesweit und teilweise europaweit Geräte zuverlässig und schnell vermieten.

Dazu erhalten Sie einen erstklassigen Service. Auf Anfrage senden wir Ihnen die aktuellen Mietpreise und eine Transportkalkulation zu. Beratungen führt unser engagiertes und kompetentes Team durch. Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns und gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen.

So funktioniert die Vermietung mit Wiesecker Group

1. Schritt
Wiesecker

Kontaktart wählen

Wählen Sie einen Kontaktweg nach Ihrem Belieben:

2. Schritt
Wiesecker

Anforderungen benennen

Sowohl in der Miet-Anfrage als auch am Telefon werden wir alle notwendigen Parameter abfragen, die für das Mieten eines passenden Geräts erforderlich sind.

3. Schritt
Wiesecker

Prüfung

Wir prüfen Ihre Anforderungen und suchen das passende Mietgerät für Sie heraus. Bei Bedarf suchen wir für Rückfragen ggf. ein Zweitgespräch.

4. Schritt
Wiesecker

Miet-Bestätigung

Sie erhalten eine Miet-Bestätigung per E-Mail sowie alle erforderlichen Informationen für den Liefer- und Abholprozess.