fahren in Höhe bis …

Stand: 14.09.2022

…ist ein wichtiger Wert, der in den technischen Tabellen zu unseren Arbeitsbühnen (Scheren,
Gelenke, Teleskope) bei Mietgeräten ohne Stützen immer angegeben ist.

Damit wissen Sie, bis in welche Plattformhöhe diese Arbeitsbühnen ausfahrbar sind und dabei ohne erneutes Absenken weiter verfahren werden können. Viele Geräte darunter sind bis zu ihrer maximalen Arbeitshöhe noch verfahrbar.

Die Wiesecker Group bietet Ihnen dazu zahlreiche Maschinen an.

Stützen machen den Unterschied

Die Möglichkeit, die Arbeitsbühne in Höhe verfahren zu können, hat den großen Vorteil, das man so viel zeitsparender arbeiten kann, da die Hebebühnen nicht jedes Mal hoch und runter gefahren werden müssen. Dies betrifft zum Beispiel den Rohrleitungsbau, den Fassadenbau oder Elektroausbau, also Einsätze, bei denen es oftmals in Höhe viele Stellen gibt, die erreicht werden
müssen.

Wie jedoch bereits erwähnt, wird der Wert „Fahren in Höhe bis…“ nur bei unseren ungestützten Scheren-, Gelenk-, und Teleskoparbeitsbühnen angegeben. Denn bei Arbeitsbühnen, die ihre hydraulische Stützen einsetzen, geht das natürlich nicht.

Dazu zählen unter anderem Anhänger-Arbeitsbühnen, LKW-Arbeitsbühnen sowie Raupenarbeitsbühnen mit Stützen. Diese Arbeitsbühnen müssen, bevor sie verfahren werden können, erst abgesenkt werden.

arbeitsbuehnen_scherenbuehnen_elektro_mieten_bremen_wiesecker_group

 

Auch interessant: