hydraulisches Scherenpaket einer Arbeitsbühne

Stand: 22.06.2022

Das hydraulische Scherenpaket ist der Teil der Scherenarbeitsbühnen, der für das Heben der Arbeitsplattform verantwortlich ist. Mehrere parallel verlaufende Scherenpaare sind miteinander verbunden. Diese werden von einem hydraulischem Zylinder nach oben gedrückt, um die gewünschte Arbeitshöhe zu erreichen.

Wird bei einer Scherenhubbühne der Senkvorgang gestartet ertönt ein Warnsignal. Diese signalisiert den in der Nähe befindlichen Personen, dass das Scherenpaket zusammen gefahren wird. Es dürfen sich zu dem Zeitpunkt keine Personen oder Gegenstände in der Nähe des Scherenpaketes befinden. Bei einigen Scherenbühnenmodellen ist das Scherenpaket mit einem umlaufenden Schutzgitter versehen um die notwendige Sicherheit zu gewährleisten.

Hubhühnen mit hydraulischem Scherenpaket

Hubarbeitsbühnen die über ein Teleskop- bzw. Gelenk-Teleskop-Hubsystem verfügen haben kein hydraulisches Scherenpaket. Die Funktionsweise eines hydraulischen Scherenpaketes entspricht dem der Nürnberger Schere. Der Unterwagen und die Arbeitsplattform sind fest mit dem Scherenpaket verbunden, somit ist eine rein vertikale Hubbewegung möglich.

Das hydraulische Scherenpaket ermöglicht nicht nur das Scherenarbeitsbühnen große Arbeitshöhen erreichen, sondern dabei auch große Lasten heben können. Unsere 34 Meter Scherenarbeitsbühne Holland Lift Megastar G320 erreicht eine Arbeitshöhe von 34 Metern und kann bis zu 1.000 Kilogramm Last heben.

scherenarbeitsbuehne-diesel-holland-liftlux-615

 

Auch interessant: